Neophyten

Neophyten


Die zunehmende Ausbreitung von invasiven Neophyten ist auch in Reiden Tatsache. Sie kann und wird an immer häufigeren Orten zu diversen Problemen führen. Die Bekämpfung oder Eindämmung von invasiven Neophyten ist eine grosse Herausforderung für alle. Diese Herausforderung kann am besten gemeinsam gemeistert werden. Deshalb will sich NaturReiden der Problematik annehmen und die Bevölkerung für die Thematik sensibilisieren.

Als Startschuss lud der Verein Ende September diverse Akteure aus der Gemeinde zu einer Informationssitzung ein. Mit dabei waren auch das lawa und BirdLife Luzern.

Präsentierte Themen
  • Definition Neophyten
  • Probleme und Gefahren
  • Wichtigste Arten
  • Gesetzliche Grundlagen und Sorgfaltspflicht
  • Bekämpfungsbeispiel
  • Verantwortlichkeiten

Ziele und Erwartungen

  • Natur Reiden zeigt sein Tätigkeitsfeld auf
  • Bestehendes Tätigkeitsfeld der eingeladenen Akteure
  • Bildung einer Arbeitsgruppe (AG Neophyten)
  • Interesse wecken an Praxisausbildung

Mittlerweile konnte eine AG Neophyten formiert werden. Diese besteht aus fünf Vereinsmitgliedern. Die AG Neophyten lanciert nun ein vereinseigenes Neophyten-Projekt ab Anfang 2021. Das Projekt wird über mehrere Jahre andauern und einen festen Bestandteil der Vereinsaktivitäten bilden.

Projektinhalt

  • Sensibilisierung der Bevölkerung
  • Praxisausbildung
  • Bekämpfungsaktionen mit diversen Bevölkerungsgruppen
  • Einfluss auf kommunaler Ebene
  • Beratungen (einheimische Sträucher)
  • Erfolgskontrollen
  • Datenerhebung auf infoflora

Im Jahresprogramm sind erste Aktionen aufgeführt.

Weitere Informationen folgen, wenn die AG Neophyten die Arbeit aufgenommen hat.