1. Veranstaltungen
  2. Für ganze Bevölkerung

Ansichten Navigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Today
hallo welt

Neophyten Info-Anlass

Veranstaltung ist infolge Corona-Massnahmen abgesagt! Neuansetzung wird auf Frühling 2022 geplant.

NaturReiden lancierte ein Neophyten-Projekt. Die Arbeitsgruppe Neophyten nimmt Ende 2020 die Arbeit auf. Der erste grosse Programmpunkt bildet der Info-Anlass. Zu diesem Anlass ist die ganze Bevölkerung eingeladen. Ziel ist es die Bevölkerung über die Problematik der (invasiven) Neophyten zu sensibilisieren. Es wird einerseits das ganze Projekt vorgestellt und andererseits mit Vorträgen von Experten Wissenswertes über die pflanzlichen Neubürger vermittelt.

hallo welt

Neophyten-Bekämpfung Juli – Vormittag

3. Juli 2021 - Vormittag
Der dritte Programmpunkt des Neophyten-Projekts beinhaltet eine Reihe von Bekämpfungsaktionen. Diese Aktionen können durchgeführt werden – je nach Pandemiestatus mit entsprechenden Auflagen. Über die ganze Vegetationsphase von den invasiven Neophyten wird versucht diese problematischen Pflanzen zurückzudrängen oder gar stellenweise auszurotten.

hallo welt

Neophyten-Bekämpfung Juli – Nachmittag

3. Juli 2021 - Nachmittag
Der dritte Programmpunkt des Neophyten-Projekts beinhaltet eine Reihe von Bekämpfungsaktionen. Diese Aktionen können durchgeführt werden – je nach Pandemiestatus mit entsprechenden Auflagen. Über die ganze Vegetationsphase von den invasiven Neophyten wird versucht diese problematischen Pflanzen zurückzudrängen oder gar stellenweise auszurotten.

hallo welt

Neophyten-Bekämpfung August – Vormittag

14. August 2021 - Vormittag
Der dritte Programmpunkt des Neophyten-Projekts beinhaltet eine Reihe von Bekämpfungsaktionen. Diese Aktionen können durchgeführt werden – je nach Pandemiestatus mit entsprechenden Auflagen. Über die ganze Vegetationsphase von den invasiven Neophyten wird versucht diese problematischen Pflanzen zurückzudrängen oder gar stellenweise auszurotten.

hallo welt

Neophyten-Bekämpfung August – Nachmittag

14. August 2021 - Nachmittag
Der dritte Programmpunkt des Neophyten-Projekts beinhaltet eine Reihe von Bekämpfungsaktionen. Diese Aktionen können durchgeführt werden – je nach Pandemiestatus mit entsprechenden Auflagen. Über die ganze Vegetationsphase von den invasiven Neophyten wird versucht diese problematischen Pflanzen zurückzudrängen oder gar stellenweise auszurotten.

hallo welt

Clean-Up-Day

18. September 2021

Störst Du Dich auch an Littering und möchtest etwas dagegen unternehmen? Mit der Jugendgruppe kannst du für eine saubere Umwelt sorgen. Wir machen am schweizweiten Clean-Up-Day mit und räumen auf. Der ganze Unrat wird gesammelt und gewogen.

hallo welt

Generalversammlung

18. März 2022
Wegen der Corona-Pandemie konnte die Gründungsversammlung nicht wie geplant im März 2020, sondern erst im August 2021 durchgeführt werden. So entstand ein überlanges Vereinsjahr. Dieses bot rund 15 Veranstaltungen, meistens in Form von halb- bis mehrtägigen Arbeitseinsätzen, aber auch Informationsanlässe oder Exkursionen. Zudem standen 5 Anlässe mit der Jugendgruppe auf dem Programm. Zwischendurch gabs einige kleinere Aktionen und es konnten diverse Projekte angestossen werden, etc. etc. Wir blicken zurück, fassen zusammen und machen einen Ausblick was im 2. Vereinsjahr auf NaturReiden zukommt. Bist du noch nicht im Verein, dann kannst du dich hier für einen Mitgliedschaft anmelden.
Du kannst auch direkt an die GV kommen und wirst direkt als Mitglied aufgenommen.

hallo welt

Neophyten-Bekämpfung 1

Samstag 18. Juni, 08:00 – 11:30 Uhr

Es zeigt sich, dass mit bereitwilligem Engagement und Beharrlichkeit den invasiven Neophyten nicht nur die Stirn geboten, sondern die Ausbreitung kontrolliert zurückgedrängt werden kann. Es braucht weiterhin den Einsatz von freiwilligen motivierten Helfer*innen, damit die einheimische Flora nicht von fremden invasiven Arten verdrängt wird. Deine Unterstützung ist sehr willkommen!

hallo welt

Neophyten-Bekämpfung 2

Samstag 25. Juni, 08:00 – 11:30 Uhr
Es zeigt sich, dass mit bereitwilligem Engagement und Beharrlichkeit den invasiven Neophyten nicht nur die Stirn geboten, sondern die Ausbreitung kontrolliert zurückgedrängt werden kann. Es braucht weiterhin den Einsatz von freiwilligen motivierten Helfer*innen, damit die einheimische Flora nicht von fremden invasiven Arten verdrängt wird. Deine Unterstützung ist sehr willkommen!

hallo welt

Clean-Up-Day

Samstag 17. September, 08:00 – 11:30 Uhr

Mit der Jugendgruppe und der Hess Muldenservice AG kannst du für eine saubere Umwelt sorgen. Wir machen wieder am schweizweiten Clean-Up-Day mit und räumen auf. Der ganze Unrat wird gesammelt und gewogen.