1. Veranstaltungen
  2. Jugendgruppe

Ansichten Navigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Heute
hallo welt

Wald-Tag

Samstag 18. Juni 2022, 10:00 – 16:00 Uhr

Wir gehen zusammen in den Wald und verbringen den Tag mit Bräteln, Spielen und Wald erforschen. Es erwartet uns ein lustiger und abenteuerlicher Tag unter Bäumen und anderen Waldbewohnern.

hallo welt

Clean-Up-Day

Samstag 17. September, 08:00 – 11:30 Uhr

Mit der Jugendgruppe und der Hess Muldenservice AG kannst du für eine saubere Umwelt sorgen. Wir machen wieder am schweizweiten Clean-Up-Day mit und räumen auf. Der ganze Unrat wird gesammelt und gewogen.

hallo welt

Eichhörnchen-Tag

Samstag 22. Oktober, 09:00 – 15:00 Uhr

Wir streifen durch den Wald, dem Lebensraum des Eichhörnchens und suchen nach seinen Spuren. Wir erfahren was ein Eichhörnchen in seinem Jahreskalender erlebt.

hallo welt

2. Generalversammlung

Das erste reguläre Vereinsjahr endet mit der zweiten Generalversammlung. Wir blicken zurück, fassen zusammen und machen einen Ausblick was im dritten Vereinsjahr auf NaturReiden zukommen wird. Wir hoffen zudem euch eine neue Attraktion in unserer Gemeinde präsentieren zu können. Treffpunkt: Hotel Sonne, ReidenAnmeldung: Bitte an- resp. abmelden!

hallo welt

Auf dem Biohof ist was los

Wir besuchen JUNA (Jugendnaturschutz) in Zofingen. Das ist auch eine Jugendgruppe mit Kindern im gleichen Alter. Sie sind bei Pro Natura angeschlossen. Gemeinsam erleben wir was auf dem Bio-Bauernhof los ist. Treffpunkt: Bahnhof, Reiden (für alle, ausser Zofiger Kinder!) Durchführungsort: Zofingen Ausrüstung: Kleider für Feld und Hof Verpflegung: Zvieri selber mitnehmen Anmeldung: bis Mittwoch, 29.

hallo welt

Summ, summ, summ

Wie und wo leben die Honigbienen? Waldhonig oder Blütenhonig: Wo liegt der Unterschied? Nach einer halben Stunde wandern, kommen wir beim Wald an. Hier erfahren wir von den Imkerinnen viele Interessantes über das Leben der Bienen und wie der Honig entsteht. Treffpunkt: Schulhaus, UffikonDurchführungsort: Waldrand oberhalb Dorf, UffikonAusrüstung: Gutes SchuhwerkVerpflegung: Zvieri wird offeriertAnmeldung: bis Sonntag,

hallo welt

Tag der Artenvielfalt

An diesem Wochenende untersuchen im Luzerner Hügelland zwischen Rot und Wigger diverse Artenspezialisten und Expertinnen unterschiedliche Lebensräume. In Altbüron befindet sich das Zentrum des Anlasses. Hier werden Exkursionen angeboten und an Ständen die Neugierde geweckt. Am Stand von den Vereinen NaturReiden und Pro Weiher Roggliswil stehen die Kinder im Mittelpunkt. Da gibt’s einen tollen Wettbewerb

hallo welt

Es geht in die Pilze

Wir wandern durch den Wald und suchen nach essbaren Pilzen. Welche Pilze dürfen gesammelt werden? Welche sind ungeniessbar oder gar giftig? Ein Pilz-Fachmann wird uns alles Wichtige auf der Exkursion erklären. Was wir sammeln wird kontrolliert und besprochen. Danach erwartet uns ein leckeres Risotto mit Pilzen. Treffpunkt: Fröschegülle, Brittnau Durchführungsorte: Fröschegülle und Birkenweg 4, Brittnau

hallo welt

Forschen im Naturlabor

Wer war schon mal in der Vogelwarte? Dann kennt ihr wahrscheinlich die Ausstellung. Aber habt ihr schon mal das Naturlabor besucht? Wenn nicht, ist das die perfekte Gelegenheit. Wir entdecken auch die Aussenanlage, wo wir mit Adleraugen Ausschau halten. Im Naturlabor lernen wir, was die Schnabelform der Vögel über ihren Speiseplan verrät oder können anhand

hallo welt

Filmnachmittag

Wenn der Herbst die Farben langsam verliert und es wieder früher dunkel wird, erstrahlt die Natur auf der Leinwand. NaturReiden lädt ein zum Filmnachmittag. Der gezeigte Film wird Kinder und Erwachsene ebenso begeistern und kann von der ganzen Familie genossen werden. Durchführungsort: Pfarreisaal, LangnauEinlass: 14:00 UhrFilmstart: 14:30 UhrVerpflegung: Getränke und Popcorn (Kollekte)Anmeldung: bis Mittwoch 01.

hallo welt

Waldakrobaten

In Reiden wurde im letzten Herbst der Eichhörnli-Weg eröffnet. Wir erkunden zusammen die verschiedenen Posten. Wir hören die Geschichte von Nussi und seinen Freunden. Wir machen Spiele und lernen uns in der Jugendgruppe besser oder neu kennen. Dieser Nachmittag ist ein Schnupperanlass der Jugendgruppe, zu dem alle Kinder herzlich eingeladen sind, die erfahren möchten, wer

hallo welt

Spuren

Wir Menschen hinterlassen fast überall Spuren. Hast du auch schon Tierspuren entdeckt? Auf der Wanderung am Kreuzberg kannst du vielleicht viele verschiedene Tierspuren entdecken. Spuren sind nicht nur Trittsiegel, sondern auch Frassspuren, Kot, Haare und vieles mehr. Wenn du die Spuren lesen kannst, weisst du, welches Tier sie hinterlassen hat. Treffpunkt (Start): Arche, DagmersellenDurchführungsort: Kreuzberg - JuliusbrunnenTreffpunkt